PVDF (Polyvinylidenfluorid) ist ein teilfluorierter Kunststoff mit guter chemischer Beständigkeit der bis etwa 140 °C temperaturstabil ist. Verarbeitet wird PVDF als sogenannte Homopolymer, welches sich durch eine hohe Materialsteifigkeit auszeichnet, sowie als modifiziertes Copolymer, welches bessere Flexibilität des Endproduktes zur Folge hat.

Für die verschiedenen Typen werden unterschiedliche Farbkonzentrate benötigt. Um Ihnen das passende Produkt anbieten zu können, benötigen wir somit Ihre Angabe zum verwendeten Rohstoff.